Gratis Versand ab 75€ (AT, exkl. Möbel)

Holzspielzeug

Seite 1 von 4
Artikel 1 - 32 von 115

Spielzeug aus Holz – vielfältig, natürlich, fantasieanregend

In der heutigen Zeit gibt es ein riesiges Angebot an Spielzeug, das die Fantasie der Kinder anregt. Einen wichtigen Platz nimmt dabei Holzspielzeug ein. Erinnerst Du Dich noch an Deine Kindheit, in der Du mit tollen Holzspielsachen gespielt hast? Mit einem Kaufmannsladen komplett aus Holz? Oder mit einer Holzeisenbahn? Oder war es das Puppenhaus, das Deine Eltern liebevoll für Dich gestaltet haben?

Spielzeug aus Holz war und ist beliebt. Es ist in allen Farben und Formen erhältlich. Gerade in Zeiten, in denen das Umweltbewusstsein stärker wird, greifen Eltern gern zu Holzspielzeug. Wir von HERR UND FRAU KLEIN können das gut verstehen und haben deshalb in unserem Shop eine schöne Auswahl an qualitativ hochwertigem Holzspielzeug für Euch zusammengestellt.

FAQ

Spielzeug aus Holz ist stabil und als ungiftiges Material gesundheitlich unbedenklich, sofern es aus unbehandeltem Voll- oder Massivholz gefertigt wird.

Holzspielzeug ist für Kinder jeder Altersgruppe geeignet. Bereits für Babys gibt es schönes Spielzeug aus Holz, ebenso für Kinder im Grundschulalter und darüber hinaus.

Die Vorteile von Holzspielzeug

Spielzeughersteller entwickeln ständig neue Spielzeuge. Oft bestehen diese jedoch aus Plastik, sind laut und interaktiv. Zwar können derartige Spielzeuge eine wichtige Rolle in der kindlichen Entwicklung spielen, einen pädagogischen Wert besitzen sie aber nur selten. Anders ist es bei Holzspielzeug. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • Holzspielzeug kennt kein Alter
    Schon unsere Großeltern und Urgroßeltern spielten mit Spielzeug aus Holz. Holzspielzeug altert nicht und wir empfehlen Dir trotz aller Neuheiten, auch auf Altbewährtes zu setzen.


  •  
  • Spielzeug aus Holz ist stabil und sicher
    Wer hätte das gedacht: Kinder gehen mit Spielzeug nicht immer liebevoll und sorgsam um. Holzspielzeug hält dem mitunter rabiaten Umgang Stand und kann oft über mehrere Generationen weitergegeben werden. Außerdem gilt Holz als gesundheitlich unbedenklich.


  •  
  • Holzspielzeug fördert die Vorstellungskraft und praktische Fähigkeiten
    Mit Holzspielzeug kann Dein Kind Spielszenarien selbst bestimmen und dabei seine Fantasie benutzen. Von einfachen Formen wie Blöcken, Kreisen und Dreiecken bis hin zu Alltagsgegenständen und Holzautos kann Dein Kind Spielzeug aus Holz auf vielfältige Weise einsetzen und kreativ in sein Spiel einbinden. Und ganz nebenbei fördern Spielzeuge in Form von Haushaltsgegenständen oder Lebensmittel auf spielerische Weise praktische Fähigkeiten.


  •  
  • Holzspielzeug stärkt die Kommunikation und lenkt weniger ab
    Kein Kind spielt gern allein. Gerade beim Nachspielen des echten Lebens kann Holzspielzeug die Kommunikation zu anderen Kindern unterstützen. Wie? Da es weder spricht noch in anderer Form agiert, benötigt das Kind einen Spielgefährten. Holzspielzeug wird in den wenigsten Fällen von nur einem Kind bespielt. Und im Spiel entsteht automatisch ein Gespräch. Das Fehlen von Soundeffekten führt dazu, dass das Kind deutlich fokussierter ist und beim Spielen lernt, sich ohne Ablenkung zu konzentrieren.


  •  
  • Förderung des logischen Denkens durch Holzspielzeug
    Da sich Holzspielsachen nicht auf eine bestimmte Aktivität beschränken lassen, kann damit eigentlich alles gespielt werden. Kinder müssen nur herausfinden, was und wie. Dadurch wird das logische Denken angeregt.


  •  
  • Last but not least: Holzspielzeug ist einfach schön
    Du möchtest, dass Dein Kind mit schönem Spielzeug spielt? Dann greife zu gut gemachtem Holzspielzeug. Es hat seine ganz eigene Schönheit. Ob bunte Farben oder natürliche Holzoptik – Spielzeug aus Holz ist einfach schön.


Holzspielzeug
Holzbloecke Baby

Ist jedes Holzspielzeug sicher?

Holz ist ein Material, das sich hervorragend für die Herstellung von Babyspielzeug eignet. Dennoch ist es wichtig, einige Kriterien beim Kauf zu beachten:

  • Von Spielzeug aus Holz für Babys und Kleinkinder dürfen sich keinerlei Kleinteile lösen. Achte darauf, dass das Spielzeug hochwertig verarbeitet ist, sofern Kleinteile vorhanden sind.
  • Bevorzuge bestenfalls Spielzeug aus unbehandeltem Voll- oder Massivholz gefertigt. Meide Spielzeug aus Sperrholz oder Pressspan die nicht mit den entsprechenden Siegeln ausgezeichnet sind. Denn bei diesem kann es zur Freisetzung von Formaldehyd oder anderen Schadstoffen kommen.
  • Achte auf das GS-Zeichen und die Angabe von Prüfinstitution und Prüfnummer. Dadurch wird die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen in Bezug auf Schadstoffe und Sicherheit garantiert.
  • Ist das Holzspielzeug mit Farben und Lacken behandelt, muss es den Normen DIN EN 71-3 und DIN EN 71-9 entsprechen.
  • Informiere Dich bei Stiftung Warentest oder auch ÖKO-Test über sicheres Holzspielzeug.

So reinigst Du Holzspielzeug am beste

Holzspielzeug ist langlebig, kommt aber im Laufe der Zeit mit Keimen sowie Bakterien in Berührung. Es wird ausgiebig durch Kinderhände gereicht, landet auf dem Boden und findet den Weg in den Mund. Zwar enthält Holz Gerbstoffe, die auf natürliche Weise antibakteriell wirken, eine regelmäßige Reinigung ist dennoch ratsam.

Für eine optimale materialschonende Reinigung nutzt Du am besten lauwarmes Wasser mit stark verdünntem Essig und einen Spritzer Spülmittel. Mit einem unbenutzten Lappen oder Schwamm reibst Du mit der Wasser-Essig-Spülmittel-Mischung die Oberfläche sanft ab. Handelt es sich um unbehandeltes Holzspielzeug, kannst Du stark verschmutzte sowie unebene und brüchige Stellen auch abschmirgeln. Dafür empfehlen wir Schleifpapier mit einer 100er Körnung. Danach reibst Du das Spielzeug mit einem Baumwolltuch ab und trocknest es – sofern möglich - etwas in der Sonne.

WICHTIG: Holzspielzeug gehört nicht in den Geschirrspüler oder ins Wasserbad!

In den Geschirrspüler oder ins Wasserbad gehören Holzspielsachen definitiv nicht. Die Oberfläche des Naturmaterials ist empfindlich gegen Feuchtigkeit. Bei so starkem Wasserkontakt wird das Spielzeug aufquellen und seine ursprüngliche Form verlieren. Das gilt auch für lackiertes Holzspielzeug.

Holzbuchstaben

Nicht desinfizieren!
Holzoberflächen dürfen auch nicht mit Desinfektionsmitteln behandelt werden. Das aggressive Desinfektionsmittel kann das Material angreifen. Außerdem besteht die Gefahr, dass Reste des Mittels am Spielzeug haften bleiben, im Mund des Kindes landen und die Schleimhäute reizen.

Ist Holzspielzeug ökologisch und nachhaltig?

Wenn Sie Ihr Holzspielzeug sorgfältig aussuchen, heißt die Antwort ganz klar: Ja!

Holz ist – verglichen mit Plastik – ökologisch und nachhaltig. Holz ist ein lebendiges Material und spricht die Sinne von Kindern an. Der natürliche, nachwachsende Rohstoff ist robust und langlebig. Auch die Entsorgung ist auf umweltfreundliche Weise möglich. In vielerlei Hinsicht ist Holz Plastik vorzuziehen. Allerdings spielen für die Nachhaltigkeit noch weitere Faktoren eine Rolle. Schadstofffreie Lacke sind ebenso entscheidend wie hochwertige umweltbewusste Verarbeitung, ökologisch verträglicher Anbau sowie faire Produktionsbedingungen. Sind alle Kriterien erfüllt, ist Holzspielzeug definitiv ökologisch und nachhaltig. Auf regionale Hersteller zu setzen, steht ebenfalls mit Nachhaltigkeit in Zusammenhang.

Nachhaltigkeit bei HERR DU FRAU KLEIN
Wir von HERR UND FRAU KLEIN achten dabei nicht nur auf herausragende Designs und tolle Qualität. Für uns sind auch eine eindeutig belegbare saubere Herkunft sowie verantwortungsvolle Produktion von großer Bedeutung.

Trixie Holzrassel

Einkauftipps: Holzspielzeug für jedes Alter

Kinder entwickeln sich enorm schnell. Innerhalb weniger Monate lernen sie krabbeln und irgendwann laufen. Mit dem richtigen Spielzeug kannst Du die Entwicklung fördern. Bei uns findest Du schönes Holzspielzeug vom Baby- bis ins Grundschulalter.

Holzspielzeug für 0 – 6 Monate

In den ersten beiden Lebensmonaten gewöhnt sich Dein Baby an das Leben außerhalb Deines Bauches gewöhnen. Spielzeug benötigt es nicht, Deine Nähe ist wichtiger.
Ab etwa 3 Monaten kann Dein Baby Dinge erkennen. Es wird seinen Kopf danach drehen und sie verfolgen. Die Handmotorik wird besser, weshalb wir Dir Greiflinge empfehlen. Da in dieser Zeit bei einigen Babys die ersten Zähnchen kommen, raten wir zu einer Kombination aus Rassel und Beißring.

Holzspielzeug für 6 – 12 Monate

Babys können in diesem Alter bereits dreidimensional sehen. Auch die Augen-Hand-Koordination funktioniert erstaunlich gut. Für dieses Alter haben wir ebenfalls das passende Spielzeug aus Holz.

Holzspielzeug für 12 – 24 Monate

Dein Baby ist jetzt ein Kleinkind. Es versucht zu laufen und seine Bewegungsabläufe werden immer besser, sicherer und koordinierter. In diesem Alter sind Stapelspielzeuge sowie Nachziehspielzeuge sehr beliebt.

Holzspielzeug für 24 – 36 Monate

Dein Kleinkind wird spätestens mit 2 Jahren immer mobiler. Mit großer Neugier erkundet es die Funktionen seines Spielzeugs. Bauklötze sind jetzt sehr beliebt. Auch Spielzeug für Rollenspiele finden großes Interesse.

KIC Holznachziehwagen
KIC Holzkueche

Holzspielzeug für 3 – 5 Jahre

Der Bewegungsdrang Deines Kindes nimmt weiter zu. Es ist kreativ und spielt gern mit anderen Kindern. Die Fantasie wird grenzenlos. Als Spielzeug ist jetzt interessant, das das reale Leben nachahmt– zum Beispiel eine süße Holzküche.

Holzspielzeug ab 5 Jahre

Mit 5 Jahren kann sich Dein Kind über einen etwas längeren Zeitraum ruhig beschäftigen. Neben Bewegung sind nun Spielzeuge zur Förderung der Konzentration interessant. Aus unserem Holz-Sortiment empfehlen wir bspw. Kugelbahnen für verschiedene Altersstufen.