Gratis Versand ab 75€ (AT, exkl. Möbel)


Seite 1 von 2
Artikel 1 - 32 von 36

So findest Du den richtigen Kindersitz

Dass Dein kleiner Schatz während eurer Autofahrt richtig gesichert sein sollte, ist natürlich selbstverständlich. Doch den richtigen Autositz zu finden ist gar nicht so einfach. Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Modelle, die leider nicht immer denselben Sicherheitsstandards entsprechen. Aber auf was ist beim Kauf von einer Babyschale zu achten? Orientiere ich mich am Alter, an der Körpergröße oder doch am Gewicht? Was sind eigentlich Reboarder und wie montiere ich meinen Autositz?
Wir von HERR UND FRAU KLEIN stehen Dir gerne beratend zur Seite, helfen Dir den passenden Autositz zu finden und alle offenen Fragen zu klären.

Swandoo Autokindersitz
  1. Kann ich meine Babyschale mit dem Kinderwagen kombinieren?
    Mit den passenden Adaptern können Babyschalen auf fast alle Kinderwägen-Modelle gesteckt werden. Erkundige Dich bereits beim Kauf über diese Möglichkeit.

  2. Was ist eine Isofix-Vorrichtung?
    Isofix ist ein international standardisiertes Befestigungssystem für Autokindersitze. Seit 2006 werden in den meisten Autos Isofix-Befestigungen verbaut, seit 2014 sind sie Pflicht.

  3. Kann ich meinen Autositz ohne Isofix verwenden?
    Wir empfehlen Dir Deinen Autositz immer korrekt in die Isofix-Vorrichtung zu klicken. Dies bietet zusätzlich Sicherheit, das A und O bei Autofahrten.

  4. Wie lange passt mein Baby in die Babyschale?
    Das kommt ganz auf die Größe an. Kindersitze der Gruppe 0+ können bis zu 13kg oder bis zu einer Körpergröße von 90cm verwendet werden. Das entspricht einem Alter von ca. 15 Monaten.

In welche Gruppen sind Kindersitze unterteilt?

Bei den Kindersitzen unterscheiden wir die Gruppen 0 bis III und einige gemischte Gruppen. Welche Gruppe ist die richtige für mein Kind? Die Aufteilung hat man früher meist angeben mit 0-1 Jahr, 2-4 Jahre und 5-14 Jahre. Das Alter dient aber lediglich als Orientierungshilfe, Heute wird nach dem Körpergewicht ermittelt, da der entscheidende Faktor die Passform ist.

Hinweis: Autositze deshalb bitte niemals „zum Reinwachsen“ kaufen! Sie sollen Dein Kind schließlich jetzt schützen und nicht erst in ein paar Monaten.

Ganz wichtig bei Deiner Entscheidung für den richtigen Kindersitz: Schön, wenn Du die Marke schon kennst, Deine Freundin auch so einen hatte oder Dir das Design gefällt - entscheidend ist die Sicherheit. Lies also bitte unbedingt die aktuellen Test-Ergebnisse der jeweiligen Kategorie. Genauso stellen wir auch unser Sortiment an Babyschalen und Kindersitzen zusammen.

Tipp: Da Autositze und Babyschalen nur an Tests teilnehmen dürfen, wenn sie neu oder maßgeblich überarbeitet worden sind, kann es sein, dass Du einen tollen Sitz im aktuellen Test nicht findest. Schau also gerne auch den vorletzten Test an. Die Beurteilungskriterien und das Schema der Punktevergabe ändern sich nur sehr selten. Du kannst also auch zwischen verschiedenen Tests vergleichen.

So werden die einzelnen Kindersitz-Gruppen definiert:

Wie Du gleich sehen wirst, gibt es neben den klaren Alters- bzw. Größeneinteilungen auch sogenannte Mischgruppen, die bei der Nutzungsdauer mehrere Gruppen in sich vereinen. Diese Gruppen ersparen Dir zwar ein wenig Kosten, das ist dann aber auch schon der einzige Vorteil den sie haben. Mehr dazu liest Du weiter unten.

Cybex Cloud

Kindersitz Gruppe 0+

  • Gewicht: 0-13 kg
  • Alter: 0 bis ca. 15 Monate
  • Größe: 40-90 cm

So reisen die „Anfänger“. Denn in dieser Gruppe findest Du die sogenannten „Babyschalen“ oder „Autoschalen“ - zur Freude eines ganz gewissen Herstellers auch gern fälschlicherweise als „Maxicosi“ bezeichnet. Sie sind die richtige Wahl vom Neugeborenen bis zu etwa 13 Kg Körpergewicht. Wie zum Beispiel die Cybex Cloud I-Size.
Alle Babyschalen der Gruppe 0+ sind Reboarder, sie können also ausschließlich gegen die Fahrtrichtung montiert werden. Im Falle eines Unfalls mit Frontalaufprall (die häufigste Unfallart) wird die Aufprallenergie über die gesamte Körperrückseite in die Polsterung abgeleitet. Das vermindert das Risiko für schwere Verletzungen besonders im empfindlichen Hals- und Nackenbereich ganz erheblich.
Die sicherste Befestigungsart ist die mit einer Isofix-Basis, weil dabei eine Fehlbedienung nahezu ausgeschlossen ist. Babyschalen kann man aber grundsätzlich immer auch mit einem Drei-Punkt-Gurt im Auto befestigen, denn es sind noch viele Autos unterwegs, die keine Isofix Befestigung erlauben. Der sicherste Platz für die Babyschale ist übrigens hinten rechts. Auf den Beifahrersitz bitte nur in Ausnahmefällen, bei ganz zurückgeschobenem Sitz und abgeschaltetem Beifahrerairbag!!

Hinweis: Nahezu jede Babyschale kann man heute statt Sitz oder Liegewanne mit den entsprechenden Adaptern auf den Kindersitz aufstecken. Leider kann man immer noch die allerwenigsten Babyschalen außerhalb des Autos in eine wirkliche Schlafposition bringen. Sollte die Babyschale Deiner Wahl keine solche Möglichkeit bieten, wird Dir Dein Orthopäde dringend raten, Dein Baby nicht länger als 45-60 Minuten ohne Pause in der Babyschale zu lassen, um den empfindlichen Rücken des Babys zu schonen.

Cybex Sirona

Kindersitz Gruppe 0+/I

  • Gewicht: 0-18 kg
  • Alter: Von der Geburt bis 4 Jahre
  • Größe: 40-100 cm.

Der sogenannte „zweite“ Sitz. Diese Gruppe eignet sich für Kinder zwischen 0 und 18 kg. Die Sitze kannst Du in beide Richtungen montieren. So lassen sich Babys, denen die Babyschale schon früh zu eng wird, erst gegen, und später, wenn die Nackenmuskulatur kräftig genug ist, mit Fahrtrichtung setzen. Wie zum Beispiel den Sirona I-Size von Cybex.

Hinweis: Diese Sitze kannst du NICHT herumtragen oder auf Deinen Kinderwagen befestigen! Deshalb wählen die meisten Eltern zuerst die Babyschale.

Kindersitz Gruppe I/II/III - NICHT EMPFEHLENSWERT!

  • Gewicht: 9-36 kg
  • Alter: 1-12 Jahre
  • Größe: 75-150 cm

Diese Kindersitze für Kinder zwischen 9 und 36 kg können von ihrer Bauart her sehr lange eingesetzt werden. Viele Hersteller und Händler verkaufen Dir das als Vorteil – wir halten es für einen gefährlichen Nachteil! Schau Dir nur kurz die Sicherheitsausrüstung eines Autos an – heute und vor zehn Jahren. Auf solch riesige Fortschritte willst du bei der Sicherheit deines Kindes verzichten? Wir haben deshalb solche Sitze nie im Sortiment und raten ausdrücklich davon ab.

Cybex Anoris

Kindersitze Gruppe II/III

  • Gewicht: 15 - 36 kg
  • Alter: 3,5-12 Jahre
  • Größe: 95-150 cm

Der „letzte“ Sitz ist für größere Kinder mit 15 bis 36 kg bzw. bis zu einer Körpergröße von 150 cm. Sie werden grundsätzlich immer in Fahrtrichtung montiert, da bei Kindern dieser Altersstufen die Nackenmuskulatur schon sehr gut entwickelt ist. Ein Beispiel dafür ist der Solution I-Fix von Cybex. In dieser Kindersitzgröße wird das Kind bereits vom 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs gehalten, der mit wenigen Handgriffen durch eine dafür vorgesehene Führung des Sitzes gefädelt wird. Seit kurzem gibt es sogar den weltweit ersten Kindersitz mit eigenem Airbag!

Hinweis: Oft wird bei diesen Kindersitzen für Große vergessen, die Isofix-Befestigung im Auto einzurasten. Der leere Sitz wird dann im Falle eines Unfalls zum Geschoss!